Unterbrechungsfreie-DC-Versorgung (DC- USV), Baureihe UGV, gem. VDE0510

Allgemein

DC- USV Baureihe mit sekundärgetaktet arbeitenden und modular aufgebauten Ladegleichrichtereinheiten. Guter Wirkungsgrad bei einer nicht wahrnehmbaren Geräuschentwicklung zeichnen diese sehr zuverlässige Baureihe aus.
Sämtliche Geräte dieser Baureihe sind von seiten des Ladeteiles her vollast- und kurzschlußfest ausgelegt und akkuseitig mittels Sicherungselement gegen Überlastung abgesichert.

Erläuterung

Der im Bereitschafts-Parallelbetrieb mit dem geregelten Gleichrichter arbeitende, wartungsfreie, verschlossene Bleiakku, wird bis auf eine Zellenspannung von z. B. 2,27V aufgeladen.
Leistungsmäßig ist der Gleichrichter so ausgelegt daß er gleichzeitig die angeschlossenen Verbraucher unter Vollast versorgen und den entladenen Akku innerhalb ca. 10h aufladen kann. Für Spitzenlastzeiten kann ggf. der Akku als Leistungsreserve mit einkalkuliert werden. Handelt es sich bei der angeschlossenen Last um eine nicht konstante Last, so kann zur Bestimmung der Geräte-Leistungsgröße ggf. auch die volle Gleichrichterleistung zugrundegelegt werden. Die hierbei zu erzielende Autonomiezeit bliebe jedoch die auf die Anschlußleistung bezogene (siehe Typenliste)
Bei Netzausfall werden die angeschlossenen Verbraucher unterbrechungsfrei aus dem Akku über die angegebene Autonomiezeit hindurch weiterversorgt.

Leistungsmerkmale

  • Ladenetzteil mit I-U-Kennlinie, gem. VDE 41773
  • Vollast-/ Überlast-/ Kurzschlußfestigkeit
  • Netzschalter/ Netzkontrolleuchte (nicht bei Chassisausführung), Netzabsicherung
  • V/A-Meter analog- Kl. 1% für GR-Ausgang (nicht bei Chassisausführung)
  • Netztrenntransformator nach VDE 0551
  • Akkuabsicherung, bei 19″ Einschub als Automatenabsicherung in B- Charakteristik in der Einschub- Frontplatte
  • modularer Aufbau der Elektronik
  • Geringe Wärmeabgabe durch 50kHz-Taktung
  • Softstart
  • Div. Zusatzausstattungen möglich, siehe Rubrik „Zusatzausstattungen“

Standardtypen/Anschlußleistungen/Abmaße

Typ, UGV 24/ A-minAnschluß- leistung (W)Akku (Ah)Gehäusemaße, H*B*T, mm19" Einschub 84TEChassismaße (mm)
24V
05/50 105 (120) 7 600*380*210 3/260 250*240*220
05/120 90 (120) 12 600*380*210 3/260 250*240*220
05/3,5h 85 (120) 18 600*380*210 4/260 340*300*220
10/18 225 (240) 7600*380*210 3/260 250*240*220
10/40 215 (240) 12600*380*210 3/260 250*240*220
10/60 205 (240) 18600*380*210 4/260 340*300*220
10/2,5h 180 (240) 26 600*380*210 4/460 450*300*220
15/10 345 (360) 7600*380*210 3/260 340*300*220
15/30 325 (360) 18 500*500*210 4/360 450*300*220
15/90 300 (360) 26500*500*210 4/460 470*437*220
20/15 450 (480) 12 500*500*210 4/360 450*300*220
20/45 420 (480) 26500*500*210 4/460 470*437*220
30/12 700 (720) 18600*600*350 5/390 540*400*220
30/25 660 (720) 26600*600*350 6/460 540*400*220
40/17 900 (960) 26600*600*350 5/490 570*537*220
48V
10/18 450 (480) 7500*500*210 4/360 470*437*150
10/40 430 (480) 12500*500*210 4/460 470*437*170
15/10 690 (720) 7600*600*210 5/460 570*537*170
15/30 650 (720) 15 600*600*210 5/460 570*537*180
60V
10/18 560 (600) 7 500*500*210 4/360 470*437*170
10/40 540 (600) 12 600*600*210 4/460 570*537*170
15/10 860 (900) 7600*600*210

 

Ausführungen

Stahlblechgehäuse mit Fronttüre und Doppelbartverschlüssen, Schutzart IP20, pulverbeschichtet in RAL 7035 (hellgrau).

19" Einschub, IP20 mit eloxierter Frontplatte

19" Baugruppenträger

Chassis für den Schaltschrankeinbau

Technische Daten

Kühlung Konvektionskühlung
Geräuschentwicklung ca.40/50 dBA (nicht oder kaum hörbar)
Netzanschluß 1/N/PE 230V 50Hz +/-10%
KabelzuführungOberseite, bei 19" Einschüben rückseitig, auf Schraubklemmen geführt
Akkumulatoren Pb-wartungsfrei/verschlossen, nom. Lebenserwartung 5 Jahre, 10 Jahre nominale Lebenserwartung auf Anfrage
Zul. Umgebungstemperatur0°C - 40°C, bei 80% rel. Luftfeuchtigkeit
Aufstellhöhemax. 1000m über NN
Autonomiesiehe Typenaufstellung, bezogen auf Entladeschlußspannung 1,75V/Z bei 20°C
SpannungskonstanzBesser als 0,2%
StromkonstanzBesser als 0,2%
Aufladezeitca. 10 Stunden, bei gleichzeitiger Verbrauchervollast
AnschlußleistungSiehe Typenaufstellung, durch Pufferbetrieb hohe Spitzenlastdeckung möglich
FunkentstörungB nach EN55011
AbmaßeSiehe Typenaufstellung.Auf Anfrage werden auch abweichende Abmessungen realisiert.

 

    Was können wir für Sie tun? Schreiben Sie uns doch einfach eine Mail

    *Ich stimme zu, dass die Angaben aus dem Formular zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

    Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sinus-leistungselektronik.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer >>Datenschutzerklärung.

    © 2021 - Sinus-Leistungselektronik GmbH